Ikarische Spiele

Was sind „Ikarische Spiele“? Diese Frage wird mit Akrobatik beantwortet.
Ronny liegt in einem Liegestuhlähnlichen Requisit und Peggy zeigt verblüffende Kunststücke und Saltos auf Ronnys Füßen. Diese Beiden sind die einzigen Artisten in Deutschland, die dieses Genré beherrschen.



Sie sind Absolventen der staatlichen Artistenschule Berlin mit dem Genrè „Ikarische Spiele“, welches als eines der schwierigsten der Artistik gilt.
Nicht umsonst wurden sie zu einem der gefragtesten Showacts, weltweit! It’s show time

www.daidalos-artistik.de»
nach oben

Trapez



In einem halsbrecherischen Tempo absolviert das Paar die verrücktesten artistischen Elemente am Trapez. Da geraten Sie schon beim Zuschauen in Atemnot.
Das Thema und die Musik lassen auch gar nichts anderes zu, wenn James Bond und sein Bondgirl zu „tomorrow never dies“ unter Dauerfeuer geraten.
Der absolute Knaller!!!



www.daidalos-artistik.de »
nach oben

McRonny und Peggy



Geschichten die das Leben schreibt, denn wer hat nicht schon einmal versucht einen dieser „verfluchten“ Liegestühle aufzubauen?

Unter den Augen der Zuschauer entwickelt sich hier ein Kampf der die Schadenfreude weit übertrifft !
Als dann noch eine Strandbesucherin nicht auf den Arm, sondern auf den Fuß genommen wird, entsteht daraus eine einmalige und witzige Kombination aus hervorragender Akrobatik und einer Comedy Story.

Prädikat: Selten so gelacht und gestaunt!
nach oben